Seite wählen

Wenn ein Open-Air-Event mitten einer echt blöden Zeit genau das ist, was man braucht. Oktober 2020, die Corona-Pandemie macht viele kulturellen Veranstaltungen unmöglich. In Sande bei Paderborn gab es ein Open-Air Musikerlebnis der besonderen Art. Die Seemöve, ein Erlebnisrestaurant mit Seeblick auf den großen Lippesee lud zu dieser Zeit wöchentlich unterschiedliche Bands zum Open-Air-Konzert. Mit Achtung der jeweiligen Sicherheitsvorschriften gab es für den einen oder anderen Musikliebhaber eine wundervolle Möglichkeit, sich dieser Leidenschaft hingeben zu können. 

Eigentlich hätte das Boogie-Trio “Boogielicious” spielen sollen, doch wenn zwei Musiker des großartigen Ensembles verhindert sind, findet sich schnell ein würdiger Ersatz, so hatte der Drummer David Herzel erstklassige Musiker gefunden, damit es ein unvergesslicher Abend am Lippesee unter freiem Himmel werden konnte. An der Mundharmonika – Martin Fetzer, am Keyboard – Robin Göbel (Rolling Robin) und unterschiedliche Musiker, die das eine oder andere Instrument übernommen hatten. 

Hier eine kleine feine Auswahl unterschiedlicher Momente vom Abend in der Seemöve in Paderborn-Sande. Danke an Denise Freitag und Team, es war ein wundervoller Abend gewesen.